Das Bärenblech

1986 wurde auf Initiative von Kurt und Peter Degen das Bärenblech gegründet.

Seither hat sich das Ensemble sowohl von der Besetzung als auch von der gespielten Literatur zu einem gut etablierten Ensemble innerhalb der Hausgenossen entwickelt: Am Aschermittwoch Auftritte im Zunftsaal, Blechbläserklänge aus dem Regierungsratssaal im Rathaus durch die offenen Fenster auf den Marktplatz hinaus und am Abend der Empfang der Zunft nach dem Rundgang vom Balkon des Hauses zum Grauen Bären herab. Auch beim 'Oranienmähli' ist das Bärenblech ein bekannter Bestandteil des Programms.

Rund um das Jahr tritt das Bärenblech zur festlichen Umrahmung von offiziellen Feierlichkeiten, Anlässen, Festen, Hochzeiten, Geburtstagen usw. auf.

  

Wir spielen auch für Sie

Falls Sie das Bärenblech engagieren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

  • Urban Walser, Leiter Bärenblech, Tel. 061 272 59 96 oder
  • Kurt Degen, Vorgesetzter, Tel. 061 261 40 48

Musiker des Bärenblechs

Trompete:

  • Urban Walser, Trompetenlehrer (Leiter Bärenblech)
  • Kurt Degen, Goldschmied
  • Andreas K. Kirschner, Trompetenlehrer

Posaune:

  • Peter H. Degen, Chemiker
  • Andres Studer, Lehrer
  • Urs Peter Studer, Ing. Techn. HTL

Waldhorn:

  • Hans Isler, Goldschmied
  • Stephan Suter, Blechblasinstrumentenbauer

Tuba:

  • Rainer Egger, Blechblasinstrumentenbauer